Schleswig-Holstein

Bundespräsident besucht Festivalkonzert von Grubinger

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt am 08. August erneut nach Schleswig-Holstein.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt am 08. August erneut nach Schleswig-Holstein.

Foto: dpa

Frank-Walter Steinmeier wird am 8. August erneut Schleswig-Holstein besuchen. Anlass ist ein Open-Air-Konzert im Rahmen des SHMF.

Schleswig. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt am 8. August erneut nach Schleswig-Holstein. Gemeinsam mit Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) will das Staatsoberhaupt ein Open-Air-Konzert von Percussionstar Martin Grubinger auf Schloss Gottorf in Schleswig besuchen, wie das Schleswig-Holstein Musik Festival am Montag mitteilte. Der ausverkaufte Auftritt bildet den Auftakt zu insgesamt 14 Konzerten mit Grubinger im Norden. Der Schlagzeuger verwandelt in Triobesetzung unter dem Titel "Drums on Wheels" zwei Trucks in eine mobile Bühne.

Am 9. Juli hatte Steinmeier bereits in Lübeck den Medizintechnik-Hersteller Dräger besucht. "Wir freuen uns sehr darüber, dass der Bundespräsident und der Ministerpräsident bei einem Konzert in unserem "Sommer der Möglichkeiten" dabei sind", sagte Festival-Intendant Christian Kuhnt. "Diesen Besuch empfinden wir als wichtiges Signal an die Kulturszene, die vor fundamentalen Herausforderungen steht."

Wegen Corona war das Schleswig-Holstein Musik Festival im Frühjahr abgesagt worden. Stattdessen gibt es unter dem Titel "Sommer der Möglichkeiten" ein an Corona-Bedingungen angepasstes Programm .

( dpa )