Keitum. Autozüge zwischen Niebüll und Westerland fahren für einige Stunden nicht. Auch Regionalzüge nach Sylt sind betroffen.

Urlauber und Pendler müssen am Wochenende mit Problemen beim Sylt-Verkehr rechnen. Wegen Bauarbeiten für ein neues Stellwerk falle der Zugverkehr auf die Insel Sylt in der Nacht zu Sonntag für rund acht Stunden aus, teilte die Deutsche Bahn mit. Autozüge verkehren zwischen Niebüll und Westerland dann überhaupt nicht.