Pinneberg
Elmshorn

Tischtennis-Damen der FTSV Fortuna sind so gut wie gerettet

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Seniorinnen 40 in Bremen gewann Regine Mohr mit Ina Molatta (Kaltenkirchener TS) den Doppel-Titel.

Elmshorn. Nun steht sie mit den Tischtennis-Damen der FTSV Fortuna unmittelbar vor dem Klassenerhalt in der Verbandsoberliga Nord. Das Team gastiert am Sonntag, 29. März, beim punktlosen Tabellenletzten Kellinghusen. Die Elmshornerinnen können von Nortorf nach dem 8:4 im direkten Vergleich nur noch theoretisch überholt werden. Beide Doppel (je 2:3) gingen gegen das Ex-Team Mohrs verloren. Berit Zuna (3:0), Mohr (1:1), Finja Wieckhorst (2:1) und Christiane Semmelhack (2:0) drehten das Spiel noch.