Wedel

Cheerleading-Teams des SC Rist laden zum Probetraining ein

Die Cheerleader des SC Rist Wedel suchen Verstärkung: Unter dem Motto "Jeder kann Cheerleader werden" laden Satellites, Skylights und Starlets dazu ein, die temperamentvolle Sportart auszuprobieren.

Wedel. Es gibt zwei Probetrainingstage an, und zwar am Sonnabend, 11. Mai, um 15 Uhr in der Sporthalle des Johann-Rist-Gymnasium) und in Pinneberg (Sonntag, 26. Mai, 15 Uhr, Gymnastikraum Jahnhalle). Wer Gefallen am Mix aus schwungvollen Tanzen, spektakulären Hebefiguren, Bodenturn-Elementen und Anfeuern findet, ist anschließend in den Teams willkommen: "Wir veranstalten keine Tryouts, bei denen nur die Besten aufgenommen werden", so Spartenleiterin Iris Brendt.

Schon ab etwa sechs Jahren kann man beim SC Rist mit dem Cheerleading beginnen. Im Peewee-Team Starlets" lernen die Jüngsten spielerisch die Grundlagen wie Tanzbewegungen, Sprünge und schon Hebefiguren. Die Mitglieder des Jugendteams Skylights sind zwischen elf und 15 Jahre, wer älter als 15 ist, steigt bei den Satellites ein.

Die Abteilung stellt allen aktiven Mitgliedern vereinseigene Kostüme und Pompons kostenlos zur Verfügung. "Ein Cheerleader-Kostüm kostet je nach Ausführung bis zu 200 Euro, das kann nicht jeder selbst bezahlen", sagt Iris Brendt. Beiträge für die Clubmitgliedschaft: Je nach Alter zwischen neun und 16 Euro im Monat.

www.wedel-satellites.de