Pinneberg

Jubiläumsfeier des VfL Pinneberg mit vielen Extras

Der VfL Pinneberg ist ein altes Haus. Seit 125 Jahren sind Mitglieder im Verein sportlich aktiv, spielen Fußball und Volleyball, machen Karate und Leichtathletik.

Pinneberg. Sie turnen, tanzen und schwimmen bis zum Abwinken - ein Ende ist nicht in Sicht. Zum 125-jährigen Bestehen feiert der VfL Pinneberg am Sonnabend, 4. Mai, ein Jubiläumsfest mit allen Mitgliedern, Freunden und Fans des Vereins. Von 14 Uhr bis 18 Uhr können sich Feierfreudige auf dem Gelände des Vereins austoben. Das sportliche Programm ist dabei sehr vielfältig. Auf der Arenswiese, im Sportzentrum, am Fahltskamp und in der neuen Halle der Johannes-Brahms-Schule können diverse Sportarten ausprobiert werden. Ob Soccercourt, Kletterturm, Bungee-Run oder Tricking, Vielfalt wird geboten. Sportfanatiker, die an allen Aktionen teilnehmen, können bei einer Verlosung auch Preise gewinnen.

Anlässlich des Jubiläums hat die Bäckerei Dwenger sogar ein neues Brot für Sportler kreiert. Das reine Dinkelbrot, das aus Lupinen, Sonnenblumenkernen und Leinsaat besteht, kann auf dem Fest zum ersten Mal erworben werden. Für Essen und Trinken kommt der VfL Pinneberg auf. Es gibt selbst gebackenen Kuchen, Eis und Leckereien vom Grill sowie alkoholfreie Getränke. Am Abend geht die Feier mit einer hauseigenen Disco weiter. DJ Mika sorgt will für gute Stimmung sorgen, dem Publikum einheizen. Von 19.30 Uhr an kann im VfL-Sportzentrum getanzt werden. Für den Hunger zwischendurch werden Spanferkel und Grillfleisch angeboten. Pinnebergs Partyfreunde sind eingeladen, den 125-jährigen Geburtstag des VfL Pinneberg bis in die Nacht zu feiern.