Tischtennis

Tornescherinnen sind jetzt zum Erfolg verdammt

Tornesch. Die Tischtennis-Damen des TuS Esingen (21:5) sprechen von einer Vorentscheidung in der Landesliga Süd. Gegen Verfolger TSV Quellenhaupt- Bornhöved (17:7) müssen die Tornescherinnen am Freitag, 1. März (20.15 Uhr, Am Schützenplatz) punkten, ansonsten wäre Spitzenreiter TuS Holstein (22:6) lachender Dritter. Diesen Druck haben sich Christina Nieschalk, Lisa Tinney, Julia Döring und Vivian Nowak mit einer überraschenden 5:8-Niederlage auswärts gegen den SV Friedrichsgabe selbst aufgebürdet. Landes-Mannschaftsmeister der Seniorinnen 40 wurde unterdessen die FTSV Fortuna Elmshorn. Regine Mohr, Christiane Semmelhack und Elke Lohse setzten sich in Boostedt mit 3:2 gegen den SV Tungendorf durch.