Ihre Meinung zählt

Abendblatt-Leserkonferenz in Pinneberg – Melden Sie sich an!

| Lesedauer: 2 Minuten
Ist an Ihrer Meinung, liebe Leserinnen und Leser, interessiert: Sie können Redaktionsleiter Alexander Sulanke bei einem ersten Termin die Meinung sagen.

Ist an Ihrer Meinung, liebe Leserinnen und Leser, interessiert: Sie können Redaktionsleiter Alexander Sulanke bei einem ersten Termin die Meinung sagen.

Foto: Andreas Laible / Andreas Laible / FUNKE Foto Services

Wir probieren etwas Neues – und hätten Sie gerne mit dabei: Machen Sie mit und melden Sie sich hier an zur Leserkonferenz.

Pinneberg. Die Pinneberg-Ausgabe des Hamburger Abendblatts probiert etwas Neues – und hätte Sie, liebe Leserinnen und Leser, gern mit dabei: Machen Sie mit und melden sich an zur ersten digitalen Leserkonferenz am Donnerstag, 16. September.

Von 18 Uhr an können Sie Redaktionsleiter Alexander Sulanke, seiner Kollegin Ruth Betz und seinem Kollegen Nico Binde einmal so richtig die Meinung sagen – solange es sich um die Inhalte unserer täglichen Berichterstattung handelt! Stimmt der Themen-Mix, den wir täglich bieten? Gibt es Themen, die Sie in der Berichterstattung vermissen? Ist die Politik ausgewogen vertreten? Kommt die Kultur zu kurz – oder haben wir zu viel davon im Repertoire? Wie stehen Sie zum Lokalsport? Wie beurteilen Sie die Berichterstattung über Corona? Und was erwarten Sie eigentlich im Vorfeld der Bundestagswahl von uns?

Sagen Sie uns einfach, was Sie auf dem Herzen haben und was Sie sich von Ihrem Abendblatt in Pinneberg wünschen. Vor allem sind wir in diesem ersten Durchgang an der Meinung von Leserinnen und Lesern interessiert, die viel digital mit uns unterwegs sind und uns etwa in der S-Bahn am Smartphone oder im Büro oder im Homeoffice lesen.

Wer bei der ersten digitalen Leserkonferenz in Pinneberg dabei sein will, sollte sich schnell anmelden, denn es können nur zehn Leserinnen und Leser teilnehmen. Den Link für die Anmeldung finden Sie am Ende dieses Artikels. Alles, was Sie benötigen, ist ein PC, ein Smartphone oder ein Tablet mit einer Internetverbindung.

Dieser ersten digitalen Leserkonferenz in Pinneberg sind bereits Gesprächsrunden in den anderen Regionalausgaben des Abendblatts in Norderstedt, Stormarn und Harburg vorausgegangen, weitere sollen folgen.

Alle Infos finden Sie hier. Die Anmeldung für die Pinneberger Leserkonferenz am Donnerstag, 16. September, 18 Uhr, ist hier möglich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg