Pinneberg
Veranstaltung

Katja Suding kommt zum Frühschoppen der Pinneberger FDP

Katja Suding (FDP) kommt nach Pinneberg.

Katja Suding (FDP) kommt nach Pinneberg.

Foto: dpa Picture-Alliance / Axel Heimken / picture alliance / Axel Heimken/

Die Hamburger FDP-Bundestagsabgeordnete wird am 3. November einen Vortrag halten. Interessierte können Fragen stellen.

Pinneberg.  Die Hamburger FDP-Bundestagsabgeordnete Katja Suding wird am Sonntag, 3. November, in der Weinhandlung MáVino an der Pinneberger Dingstätte 47 erwartet. Von 11 Uhr an wird sie über das Thema „Mit Mut und Vernunft - die liberale Agenda für eine Welt im Umbruch“ referieren. Im Anschluss können Fragen gestellt werden.

Die Politikerin, Landesvorsitzende und Stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende, ist zu Gast beim traditionellen Frühschoppen ihrer Pinneberger Parteikollegen. Derzeit ist sie Mitglied in den Bundestagsausschüssen für „Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung“, „Kultur und Medien“ sowie „Familie, Senioren, Frauen und Jugend“.

Suding will der Stimme der Vernunft Gehör verschaffen und ruft zur Mäßigung, zum Nachdenken auf. Sie will die Europäische Union stärken und reformieren, außerdem Steuergelder besser verteilen und Ausgaben kritisch hinterfragen. Darin findet die Pinneberger FDP den eigenen Standpunkt innerhalb der Kommunalpolitik wieder.