Pinneberg
Polizei

Kurios: Dänen verlaufen sich in Halstenbek

Die Männer hatten ihren Bus im Stau verlassen und sich dann in der Gemeinde verirrt

Die Männer hatten ihren Bus im Stau verlassen und sich dann in der Gemeinde verirrt

Foto: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Stau auf der A 7: 13 Dänen, die ihren Flug erreichen wollten, verließen ihren Reisebus und verirrten sich dann in der Gemeinde.

Halstenbek.  Verliefen sich 13 Dänen... klingt wie ein Witz, ist aber keiner. Weil ihr Reisebus auf der A7 bei Bönningstedt im Stau stand, hat eine Gruppe dänischer Touristen auf dem Weg zum Flughafen den Notausstieg gewählt. In der Hoffnung, ihren Flug nach Mallorca noch zu kriegen, verließen die Dänen den Reisebus, kletterten an der Autobahnbrücke hoch, wussten dann aber nicht mehr weiter. Eine Polizeistreife wurde auf die orientierungslosen Reisenden aufmerksam und rief ihnen kurzerhand mehrere Taxis. Ob die Urlauber ihren Flug nach Mallorca noch geschafft haben, ist der Polizei nicht bekannt.