Pinneberg
Kreis Pinneberg

Passant entdeckt und rettet suizidgefährdete Frau

Ein Passant hat die Frau erkannt und die Polizei alarmiert

Ein Passant hat die Frau erkannt und die Polizei alarmiert

Foto: dpa

Die Frau war am Donnerstag in Rellingen verschwunden. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche gebeten.

Rellingen. Die vermisste Oxana R. aus Rellingen (Kreis Pinneberg) ist gefunden worden. Die Polizei hatte am Donnerstag die Bevölkerung gebeten, sie bei der Suche nach der 44-Jährigen zu unterstützen. Die Beamten mussten davon ausgehen, dass Oxana R. plant, sich zu töten.

Nach dem Verschwinden der Frau hatte die Polizei bereits mit Spürhunden die Suche aufgenommen. Die Tiere verloren demnach aber bei Krupunder die Fährte der Frau.

Die Polizei gab daraufhin bekannt, dass es möglich sei, dass die Frau Hochhäuser aufsucht. Und an einem solchen wurde sie auch entdeckt. Ein Passant, der zuvor im Internet die Fahndung gesehen hatte, erkannte Oxana R. in einem Hochhaus in Thesdorf. Er kümmerte sich daraufhin um die Frau und alarmierte die Polizei.

Polizeisprecherin Sandra Mohr: "Wir konnten dann sowohl den Hinweisgeber als auch die Frau unverletzt vor dem Gebäude antreffen. Wir bedanken uns dafür ganz besonders bei dem Mann."