Pinneberg
Elmshorn

Zeremonie für mehr als 70 neue deutsche Staatsbürger

Bei der mittlerweile 52. feierlichen Einbürgerungszeremonie im Elmshorner Kreishaus werden am heutigen Dienstag mehr als 70 Menschen aus über zwanzig Ländern durch die Übergabe der Einbürgerungsurkunde neue deutsche Staatsbürger. Paul Raab, Leiter der IHK-Zweigstelle Elmshorn, wird diesmal die Festrede halten. An der Zeremonie nehmen ebenfalls Vertreter der Kreispolitik und der Städte und Gemeinden teil. Musikalisch begleitet der Chor „Cantamus“ aus Elmshorn die Zeremonie.