Pinneberg
Barmstedt

Caritas-Mitarbeiterin soll Migrationsbeauftragte in Barmstedt werden

Andja Zdravac-Vojnovic, 47, soll die neue Migrationsbeauftragte für Barmstedt werden.

Barmstedt. Der Hauptausschuss hat einstimmig eine entsprechende Empfehlung an die am heutigen Dienstag tagende Stadtvertretung gegeben, die Caritas-Mitarbeiterin mit dieser ehrenamtlichen Aufgabe zu betrauen, die mit 250 Euro monatlich dotiert ist. Die gebürtige Kroatin engagiert sich als Diplomsozialarbeiterin seit gut 20 Jahren bei der Caritas in der Flüchtlingshilfe und bietet seit acht Jahren in Quickborn, Norderstedt und Barmstedt Sprechstunden an. Zudem koordiniert sie den Arbeitskreis Migration, der Flüchtlinge sozial betreut. Wegen ihrer Erfahrung und guten Vernetzung sei sie die ideale Besetzung für die Stelle, sagt Hauptausschussvorsitzender Peter Gottschalk, FWB.