Pinneberg
Kreis Pinneberg

Kreistag will Flüchtlinge besser betreuen und Helfer unterstützen

Der Kreis Pinneberg, der bislang etwa 1050 Flüchtlinge aufgenommen hat, will diesen Menschen „eine würdige Unterkunft und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben“ ermöglichen.