Pinneberg
Uetersen

Uetersener, 21, wird mit Messer bedroht und muss seine Jacke abgeben

Fünf junge Männer haben in Uetersen einen 21-Jährigen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt.

Uetersen. Der Vorfall ereignete sich am Montag gegen 17.45 Uhr am Tornescher Weg. Das Opfer hatte die Gruppe aufgefordert, die Straße freizumachen. Plötzlich schlug der Rädelsführer auf den 21-Jährigen ein, um dann ein Messer zu ziehen und ihn zur Herausgabe seiner Jacke aufzufordern. Es handelt sich um eine lange dunkelblaue Softshelljacke mit Kapuze und Fellkragen der Marke Woolrich. Der Haupttäter ist etwa 20Jahre alt, hat dunkle, sehr kurz rasierte Haare und breite Augenbrauen. Seine Kleidung bestand aus einer dunklen Kapuzenjacke, darüber eine schwarze Lederjacke und weiße Schuhe. Seine Kumpanen sind etwa 18 bis 25 Jahre alt, alle sind vermutlich ausländischer Abstammung. Hinweise an die Kripo Pinneberg unter 04101/20 20.