Pinneberg
Pinneberg

Pinneberger Rat beschließt Ganztag für Theodor-Heuss-Schule

Die Theodor-Heuss-Schule soll – wie die übrigen weiterführenden Schulen in Pinneberg – zur Offenen Ganztagsschule werden.

Pinneberg. Das hat die Ratsversammlung am Dienstagabend einstimmig beschlossen. Räume für den Ganztagsbetrieb sind demnach ausreichend vorhanden. Der Zeitplan sieht nun vor, dass die Schulkonferenz im November das pädagogische Konzept beschließt und daraufhin die Zustimmung der Schulaufsicht eingeholt wird. Im Februar 2015 könnte dann der notwendige Antrag beim Bildungsministerium in Kiel gestellt werden. Der Offene Ganztagsbetrieb soll zum kommenden Schuljahr beginnen.

Die Ratsmitglieder verabschiedeten außerdem eine erneut geänderte Fassung des Bebauungsplans für das „Neue Zentrum“ in der Pinneberger Innenstadt. Dieser ist Grundlage für die Umgestaltung des Gebiets rund um den geplanten VR-Bank-Neubau.