Elmshorn

Drittes Wein- und Schlemmerfest auf dem Alten Markt

Am Donnerstag ging es los. Und noch drei weitere Tage steht der Alte Markt in Elmshorn ganz im Zeichen des Wein- und Schlemmerfestes.

Elmshorn. Es wird - nach einer Pause im vorigen Jahr - zum dritten Mal vom Verkehrs- und Bürgerverein (VBV) der Stadt veranstaltet. Drei Winzer stellen ihre Produkte vor, außerdem steuert der VBV einen eigenen Stand bei, an dem Weine und antialkoholische Getränke angeboten werden.

In diesem Jahr werden Weine aus den Anbaugebieten Rheinhessen, Rheinland-Pfalz sowie Mosel vorgestellt. Am VBV-Stand werden badische Weine angeboten. Für Bierliebaber wurde ein kleiner Biergarten aufgebaut. Und weil Weintrinken manchmal auch hungrig macht, ist eine kleine Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten wie etwa Flammkuchen vorgesehen. Das 3. Wein- und Schlemmerfest auf dem Alten Markt kann am Freitag, 31. Mai, von 14 Uhr bis Mitternacht, Sonnabend, 1. Juni, von 10 Uhr bis Mitternacht sowie am Sonntag, 2. Juni, von 12 bis 17 Uhr besucht werden. Im Erfolgsfall soll die Festmeile 2014 wachsen.