Elmshorn

Polizei erwischt Temposünder an der Ost-West-Brücke

Innerhalb von nur 45 Minuten hat die Polizei am Dienstagnachmittag an der Elmshorner Ost-West-Brücke eine Reihe von Autofahrern bei Verstößen ertappt. Wie es am Mittwoch im Polizeibericht hieß, waren zwischen 16.30 und 17.15 Uhr unter anderem sieben Autofahrer deutlich zu schnell über die Brücke unterwegs. Der Spitzenreiter wurde mit Tempo 83 gemessen, was mit einem Monat Fahrverbot bestraft wird. Ein Autofahrer war nicht angeschnallt, einer telefonierte während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung mit dem Handy.