Pinneberg
Elbmarschen

Lions-Kalender bringt Geld für soziale Zwecke

Foto: Jörg Frenzel

Begleiter durchs neue Jahr enthält auch noch Lose für Gesundheit und Wellness

Wedel/Uetersen. Einen Kalender der besonderen Art präsentiert der Lions Club Elbmarsch. Denn er geleitet seinen Betrachter nicht allein mit fantastischen Fotos aus der Region um Hetlingen, Holm und Haseldorf durch die kommenden zwölf Monate, sondern ist gleichzeitig ein Dauerlos für "gesunde" Preise. Damit nicht genug: Der Erlös aus dem Verkauf fließt in die Kassen der Diakoniestation Uetersen und der Arbeiterwohlfahrt Wedel.

Andrea Maclang, Präsidentin des Lions Club Elbmarsch, stellte die in dieser Art bundesweit bislang einmalige Aktion vor. "Wir wollte mal etwas anderes als einen Adventskalender präsentieren - mit unserem Gesundheitskalender bieten wir den Käufern während der gesamten Fastenzeit von Aschermittwoch bis Karfreitag täglich eine Gewinnchance." 31 Sponsoren aus der Region haben attraktive Sachpreise, Gutscheine und Dienstleistungen ausgesetzt. Massagen, Trainingseinheiten, Ernährungsratgeber, Brillen, Wellness-Musik-CDs - die Liste der Angebote ist lang und umfasst einen Wert von insgesamt 10 000 Euro. Doch die Summe wird nicht mit dem Kaufpreis von zehn Euro pro Kalender gedeckt - die Unternehmen spendieren ihre Produkte, damit die Einnahmen den wohltätigen Institutionen zugute kommen können.

Jeder der Kalender, die in allen Filialen der Raiffeisenbank Elbmarsch, in der Buchhandlung Steyer sowie im Wellness-Institut "beautification" an der Wedeler Hafenstraße zu bekommen sind, besitzt eine individuelle Nummer, die in der Zeit vom 9. März bis zum 22. April täglich gewinnberechtigt ist. In der neunten Kalenderwoche werden die Nummern unter notarieller Aufsicht gezogen. Welche Zahlen gewonnen haben, ist auf der Internetseite des Lions Clubs zu erfahren.

www.lionsclub-elbmarsch.de