Pinneberg
Kultur

Konzert der Musikschule zum Jahresabschluss

Foto: Kuno Klein

Seit vielen Jahren erfreut sich das Silvesterkonzert der Musikschule der Stadt Pinneberg großer Beliebtheit.

Pinneberg. Es soll sogar Musikfreunde geben, für die der Jahresausklang ohne diese Veranstaltungen unvollendet wäre. Doch die brauchen sich keine Sorgen zu machen. Auch in diesem Jahr erklingt am 31. Dezember ein unterhaltsames Programm im Sitzungssaal des Rathauses an der Bismarckstraße. Es beginnt um 17 Uhr.

Für die Musik sorgt das "Jahreszeiten Trio", zu dem die Geigerin Ewelina Nowicka, die Flötistin Mariola Rutschka und der Pianist Waldemar Saez Eggers gehören. Für den Gesang sorgt die Sopranistin Sussan Djanbakhsch. Musikschulleiter Winfried Richter wird amüsant und kurzweilig durch das Programm führen. Von Bizet über Brahms, Hollaender bis Johann Strauß und anderen beliebten Komponisten spannt sich der musikalische Bogen. Aber auch Lieder von Cole Porter und Kurt Weill werden erklingen.

Eintrittskarten für das Jahresabschlusskonzert kosten 15 Euro. Schüler zahlen zehn Euro. Karten können unter den Telefonnummern 04101/21 15 71 und 04101/21 15 72 bestellt werden. Falls die Geschäftsstelle der Musikschule nicht besetzt ist, dürfen die Kartenwünsche auch auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden.

Entdecken Sie Top-Adressen in Ihrer Umgebung: Musikschulen in Hamburg