Pinneberg

Barmstedter Kino zeigt den Film "Hälfte des Lebens"

Ein besonderer deutscher Kinofilm in Starbesetzung ist am heutigen Dienstag, 15. Juni, im Barmstedter Saturn-Kino zu sehen.

Barmstedt. "Hälfte des Lebens" zeichnet das Leben des jungen Dichters Friedrich Hölderlin nach. Er zeigt seine große Liebe und seine Verzweiflung um die stagnierenden gesellschaftlichen Verhältnisse in Deutschland um 1796. Auch für die beiden Hauptdarsteller Ulrich Mühe ("Das Leben der anderen") und Jenny Gröllmann ("Die Flucht") markierte der Film einen Wendepunkt. Es war ihr einziger gemeinsamer Film, bei dem sie sich kennen- und lieben lernten. Ihre Tochter Anna-Maria Mühe ist inzwischen ebenfalls eine erfolgreiche Schauspielerin. "Hälfte des Lebens" läuft um 17.15 und um 20 Uhr.