Pinneberg
Schenefeld

Altersteilzeit läuft bald aus

Ende dieses Jahres läuft die Antragsfrist für die Nutzung der Altersteilzeit-Regelung aus. Darauf weist die Schenefelder Sozialberatung hin. Arbeitnehmer bis zum Geburtsjahrgang 1951, die vorzeitig in Rente gehen wollen, sollten sich deshalb schnell informieren. Gelegenheit gibt es dazu in der Sozialberatung, Osterbrooksweg 4, am Montag, 2. November. Dann steht der Rentenberater Harald Klähn von 10 bis 12 Uhr kostenlos für Gespräche zur Verfügung. Wer am Montag keine Zeit hat, kann unter der Telefonnummer 040/830 47 74 einen anderen Termin vereinbaren.