Pinneberg
Elmshorn: Hertie schließt - was kommt nun?

Eine schnelle Lösung muss her

"Es darf keine weitere wertvolle Zeit vergehen", sagt Marc Ramelow, Chef des gleichnamigen Modehauses.

Er bedauert sehr, dass es nicht zu einem nahtlosen Übergang gekommen ist. "Ein Leerstand in dieser Größenordnung hat erhebliche negative Auswirkungen." Wichtig sei, im Dialog zwischen Stadt und Kaufleuten nach Lösungen zu suchen. Welche Auswirkungen die Hertie-Pleite auf die Kundenfrequenzen habe, sei abzuwarten.