Pinneberg
Broschüre

Das alles ist bei LAN-Partys zu bedenken

Der Kreis Pinneberg hat eine Broschüre mit Empfehlungen für die Durchführung von LAN-Partys herausgegeben.

- Unter anderem wird über die Pflichten von Teilnehmern und Veranstaltern, Teilnahmebedingungen und über die notwendige Aufsicht bei Veranstaltungen dieser Art informiert. Dadurch dient die Broschüre als Arbeitshilfe für alle an der Organisation beteiligten Personen. Zudem enthält die Informationsschrift eine Checkliste für Veranstalter und unterschiedliche Vordrucke wie ein Anmeldeformular, Einverständniserklärung und Veranstaltungsbedingungen. Ein Auszug aus dem Jugendschutzgesetz und Kontaktadressen des Jugendschutzes runden das Angebot ab. "Diese Broschüre soll Veranstaltern die Organisation und Durchführung von LAN-Partys erleichtern und dazu beitragen, dass diese geregelt und sicher durchgeführt werden können" erläutert Andrea Pinzek vom Fachdienst Jugend.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich beim Fachdienst Jugend. Ansprechpartnerin ist Andrea Pinzek unter der Telefonnummer 04101/212-208. Zudem kann das Heft im Internet heruntergeladen werden. (kol)

www.kreis-pinneberg.de