Hauptausschusschef Stief: Gelöbnis in Uetersen kann gern wiederholt werden

Uetersen. Der Uetersener Hauptausschussvorsitzende Andreas Stief, CDU, hat sich bei Soldaten, Stadtverwaltung und Politikern für die hervorragende Organisation des öffentliche Gelöbnis am vergangenen Donnerstag auf dem Marktplatz bedankt. „Dies war sicher ein herausragender Höhepunkt in der nun fast 20-jährigen Partnerschaft zwischen der Marseille-Kaserne und der Stadt Uetersen“, so Stief. Alle Beteiligten hätten einen großen Anteil daran, dass dieses Ereignis über die Grenzen der Stadt Uetersen hinaus „sehr positiv wahrgenommen wird“. Der Hauptausschuss stehe jeder erneuten Anfrage zur Durchführung von Gelöbnis- und Vereidigungsfeierlichkeiten in der Stadt Uetersen sehr positiv gegenüber.