Appen

Schulausschuss berät über Personalsituation

Am Mittwoch, 5. November, kommt der Schul- und Sozialauschuss der Gemeinde Hetlingen zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Besprochen wird der Sachstand zur Hetlinger Schule, an der nur zwei Lehrkräfte für 37 Kinder zuständig sind. Um kritische Betreuungssituationen zu vermeiden, soll eine Hilfskraft angestellt werden. Dazu wurde auch Schulleiter Joachim Kähler eingeladen. Weitere Themen sind unter anderem das Projekt „Notnogels“ und die Bildung einer Mitarbeitervertretung in der Hetlinger Kindertagesstätte. Beginn im Hetlinger Treff, Hauptstraße 65, ist um 20 Uhr. Auch in Appen tagt der Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Soziales. Am Dienstag, 4. November geht es von 19 Uhr an im Bürgerhaus (Hauptstraße 79) unter anderem um die Finanzen der örtlichen Kitas und die Karnevalsveranstaltung im Jahr 2015.