Info

Das neue Schulgesetz

Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 tritt am 1. August die Schulreform in Schleswig-Holstein in Kraft. Kern des neuen Schulgesetzes ist die Einführung eines zweigliedrigen Schulsystems.

Ab August folgen nach der Grundschule die Gemeinschaftsschule oder das Gymnasium. Die bisherigen Regionalschulen im nördlichsten Bundesland werden entweder in Gemeinschaftsschulen umgewandelt oder aufgelöst.

Ende Mai 2013 hatte das Kabinett über den Entwurf zum neuen Schulgesetz beraten. Im September stimmte das Kabinett dem Regierungsentwurf zu. Am 22. Januar beschlossen die Koalitionsfraktionen von SPD, Grünen und SSW das neue Gesetz.