Norderstedt
Wahlstedt

Regionalliga-Tennisdamen empfangen Club an der Alster

Am Sonntag, 11 Uhr, heißt es für die Regionalliga-Tennisdamen des TC Rot-Weiss Wahlstedt (3./4:2 Punkte/13:5 Matches) Sekt oder Selters.

Wahlstedt. Nach der 2:4-Niederlage am vergangenen Spieltag beim TC GW Gifhorn (1./6:0/13:5) können die Wahlstedterinnen nur noch auf einen Spitzenplatz spekulieren, wenn sie in eigener Halle den Club an der Alster schlagen.

Ohne ihre bisherige Nummer eins Carolin Schmidt im Kader gewannen zumindest Celine Kirst und Martina Malmqvist ihre Einzel, doch in den Doppeln war das Quartett ohne Chance.

In der Damen-Nordliga will der TC an der Schirnau als Fünfter am Sonnabend, 14 Uhr, durch einen Heimsieg über Verfolger Alster II das Abstiegsgespenst verscheuchen.