Handball

Henstedt-Ulzburgs weibliche A-Jugend holt ersten Punkt

Henstedt-Ulzburg. Die weibliche A-Jugend des SV Henstedt-Ulzburg hat in der Handball-Oberliga ihren ersten Punkt geholt. Das Team von Trainerin Tina Bahnsen erkämpfte gegen den MTV Herzhorn ein 27:27 (12:14). „Die letzten Spiele sind nicht gut für uns ausgegangen. Das haben wir versucht, auszublenden“, so Tina Bahnsen. Die Tore für den SVHU erzielten Christine Grawitter (5/davon 2 Siebenmeter), Celine Schiemann, Tami Warsitz (je 4), Alina Kleve, Alina Wandschneider, Janne Harbeck (je 3), Janna Jeschke, Lisa Burat (je 2) und Julia Rahn.