Wahlstedt/Kiel. SPD-Bundestagsabgeordneter Bengt Bergt fordert Landesregierung und Bundesregierung zum Handeln auf. Jetzt gibt es eine erste Antwort.