Kaltenkirchen. Skateboard, BMX oder Scooter: Stadt investierte 1,4 Millionen Euro in die 1200 Quadratmeter große Anlage mit Hindernissen.