Norderstedt. Politik nickt Pläne der Stadt Norderstedt ab, die unausgebaute Straße zum „Shared-Space“ zu machen. Grundstückbesitzer ist enttäuscht.