Norderstedt. Kino-Projekt an der Ulzburger Straße scheiterte 2023 an den Kosten. Warum es jetzt wieder Hoffnung für die Umsetzung gibt.

Es hätte Norddeutschlands modernstes Kino werden sollen, aber im vergangenen Frühjahr wurden die Pläne beerdigt: kein neues Großkino für Norderstedt. Allerdings nur vorläufig; denn die Suche nach einem Standort geht weiter. Mathias Kemme und Christof Gläser von der K-Motion GmbH in Hamburg, die auch das Spectrum-Kino an der Rathausallee betreiben, planen nach wie vor ein Großkino in Norderstedt.