Norderstedt. Rechtsgutachten ernüchtert und frustriert Politik: Man hat so gut wie keine Chance, den Flugbetrieb in Hamburg einzuschränken.

Das Ergebnis war ernüchternd: Der letzte Hebel, mit dem die Politiker den Fluglärm über Norderstedt reduzieren wollten, ist wirkungslos. Die Zahl der Flüge in den Abend- und Nachtstunden, die die Menschen besonders belasten, sollte durch eine Vorgabe im lokalen Lärmaktionsplan eingeschränkt werden.