Norderstedt. Waagschale will wachsen. Inhaberinnen weiten Sortiment aus, vermieten Räume und planen Umbau. Welche Idee sie haben.

Aufatmen in Norderstedts Unverpackt-Laden „Die Waagschale“: Obwohl die Branche in einer Krise steckt und viele Händler aufgeben mussten, entspannt sich die Lage in Norderstedts erstem Unverpackt-Laden wieder etwas. Nachdem die Zahl der Kunden im Zuge des Ukraine-Krieges und der Energie-Krise im vergangenen Jahr eingebrochen war, kaufen jetzt wieder mehr Menschen Nudeln, Reis, Haferflocken und Shampoo ohne Verpackungen an der Ulzburger Straße ein.