Norderstedt. Elke Christina Roeder, Katrin Schmieder und Robert Hille präsentierten sich im Coppernicus-Gymnasium 300 Zuhörern. So lief das Triell.

Elke Christina Roeder, Katrin Schmieder oder Robert Hille – wer von diesen dreien ist am besten geeignet, in den kommenden sechs Jahren Norderstedts Verwaltung als Oberbürgermeister zu lenken? Das Interesse an dieser Frage ist groß, vor der Wahl am 8. Oktober. Wie groß, das konnte man am Dienstagabend im Coppernicus-Gymnasium in Norderstedt sehen.