Norderstedt
Kreis Segeberg

Horst & Hoof Band gibt Benefizkonzert in Norderstedt

Die Horst & Hoof Band spielt in der Thomaskirche Norderstedt.

Die Horst & Hoof Band spielt in der Thomaskirche Norderstedt.

Foto: Björn Schaller/NDR / NDR

Die Musiker der NDR-1-Welle-Nord-Band unterstützen mit ihrem Auftritt in der Thomaskirche das Familienzentrum Glashütte beim Möbelkauf.

Norderstedt.  Das Team des Familienzentrums in Glashütte möchte gern neue Stühle und Tische für die Kinder anschaffen – und hat dafür prominente Mitstreiter gewonnen: Die „Horst & Hoof Band“ von NDR 1 Welle Nord wird am 12. Oktober in der Thomaskirche spielen. Die neuen Möbel für das Familienzentrum sind eines von sieben Projekten in Schleswig-Holstein, die von den drei Musiker mit ihrer Benefiztour unterstütz werden.

Wer die Band hören will, muss keinen Eintritt zahlen. Das Trio und die Einrichtungen freuen sich aber über Spenden für ihre Projekte. „Das Budget, das wir zur Verfügung haben, reicht nicht, um die Möbel zu erneuern. Deswegen freuen wir uns über die Hilfe der Musiker“, sagt Bianca Wehner, die das Familienzentrum leitet.

Die Einrichtung nahe dem Glashütter Markt in Norderstedt ist eine wichtige Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung. Außerdem unterstützt das Team die Besucher bei Erziehungsfragen, Behördenangelegenheiten und Bewerbungen. „Das Herz des Familienzentrums sind jedoch die Eltern-Kind-Spielgruppen zweimal pro Woche nachmittags“, sagt Wehner. Da werde gekrabbelt, gespielt, gerannt, gelacht, geweint, gebastelt und gegessen.

Nun allerdings zeigten sich die Gebrauchsspuren an den Tischen und Stühlen so stark, dass sie erneuert werden müssten.

Rund 2500 Euro seien für den Austausch nötig. 1115 Euro an Spenden seien schon eingegangen. Noch bis zum 8. November können sich die Bürger unter www.wir-bewegen.sh als auch auf ndr.de/sh über die Projekte informieren und spenden.