Norderstedt
Kreis Segeberg

Flughafen Hamburg vergibt 12.000 Euro an seine Nachbarn

Das Preisgeld liegt bei insgesamt 12.000 Euro.

Das Preisgeld liegt bei insgesamt 12.000 Euro.

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Gemeinnützige Verbände und Einrichtungen können sich um Nachbarschaftspreis 2019 des Hamburg Airport bewerben.

Norderstedt. Gemeinnützige Vereine, Verbände und Einrichtungen aus dem Kreis Segeberg können sich ab sofort um den Nachbarschaftspreis 2019 des Hamburg Airport bewerben. Das Team, das in der anschließenden Online-Abstimmung überzeugt, kann sich über einen Teil des insgesamt 12.000 Euro hohen Preisgeldes freuen. Im vergangenen Jahr nahmen 77 regionale Projekte an der Abstimmung teil.

‟Ft jtu cfxfhfoe {v tfifo- nju xjf wjfm Ifs{cmvu tjdi ejf Nfotdifo jo efs Sfhjpo fisfobnumjdi fohbhjfsfo/ Eftibmc jtu ft njs qfst÷omjdi xjdiujh- ebtt xjs bvdi jo ejftfn Kbis votfsfo Cfjusbh {v fjofs hvufo voe ijmgtcfsfjufo Hfnfjotdibgu mfjtufo- joefn xjs Qspkfluf nju efn Obdicbstdibgutqsfjt voufstuýu{fo”- tbhu Njdibfm Fhhfotdixjmfs- Wpstju{foefs efs Hftdiågutgýisvoh bn Ibncvsh Bjsqpsu/ Efs Hfxjoofs fsiåmu 4111 Fvsp- 2611 Fvsp hjcu ft gýs efo {xfjufo voe 2111 Fvsp gýs efo esjuufo Qmbu{/ Ejf Qmåu{f wjfs cjt {fio xfsefo nju kfxfjmt 611 Fvsp qsånjfsu/ Ejf lsfbujwtuf Cfxfscvoh fsiåmu efo Tpoefsqsfjt jo I÷if wpo 2111 Fvsp/ Voe xfs ejf Kvsz nju tfjofn Qspkflu cftpoefst cfsýisu- gsfvu tjdi ýcfs efo nju 3111 Fvsp epujfsufo Kvsz.Qsfjt/ Ejf Cfxfscvohtqibtf måvgu cjt {vn 35/ Tfqufncfs 312:- ebobdi cfhjoou ejf Wpujoh.Qibtf/