Norderstedt
Norderstedt

Affäre um städtisches Seniornheim eskaliert

Dem Leiter des städtischen Seniorenheimes „Das Haus im Park“ wird Veruntreuung vorgeworfen.

Dem Leiter des städtischen Seniorenheimes „Das Haus im Park“ wird Veruntreuung vorgeworfen.

Foto: Andreas Burgmayer

Der wegen Veruntreuung beschuldigte „Haus im Park“-Leiter verklagt die Stadt Norderstedt wegen Nötigung und Falschaussage.