Norderstedt
ellerau

Fläche vor dem Bürgerhaus wird nach Emil Schmelow benannt

Die Freifläche vor dem Bürgerhaus in Ellerau soll nach dem ehemaligen Bürgermeister und Ehrenbürgermeister Emil Schmelow benannt werden. Das haben die Gemeindevertreter einstimmig beschlossen. Schmelow hat die Gemeinde geprägt wie kaum ein zweiter. Der gebürtige Ostpreuße mit CDU-Parteibuch wurde 1970 Bürgermeister und blieb es fast 20 Jahre lang. Der gelernte Landwirt, der gern malte, starb im Juni 2015 im Alter von 93 Jahren.