Norderstedt
Hochsicherheitslager

Bad Bramstedt bekommt tonnenschweren Cannabis-Tresor

In Bad Bramstedt soll bald medizinisches Marihuana gelagert werden

Foto: Christian Beutler / dpa

In Bad Bramstedt soll bald medizinisches Marihuana gelagert werden

Kanadisches Unternehmen investiert 30 Millionen Euro in ein neues Hochsicherheitslager. Doch einige Fragen sind noch offen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.