Norderstedt
Norderstedt

Schlägerei vor dem Jugendhaus „Bunker“

Polizisten stehen am Donnerstag vor dem Eingang der Jugendhauses Bunker in Norderstedt. Offenbar waren kurdische und syrische Jugendliche aneinander geraten

Polizisten stehen am Donnerstag vor dem Eingang der Jugendhauses Bunker in Norderstedt. Offenbar waren kurdische und syrische Jugendliche aneinander geraten

Foto: Andreas Burgmayer / HA

Die Polizei rückte mit mehreren Einsatzwagen an. Zwei Jugendliche wurden bei der Prügelei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.