Norderstedt
Henstedt-Ulzburg

Bereits 500 Unterschriften für Bürgerbegehren

Eltern verärgert: Politik hatte Ausgliederung der zehn gemeindeeigenen Kitas und Hort-Einrichtungen beschlossen

Eltern verärgert: Politik hatte Ausgliederung der zehn gemeindeeigenen Kitas und Hort-Einrichtungen beschlossen

Foto: Rolf Vennenbernd / dpa

Erforderlich sind 1803 Unterschriften. Die Bürger in Henstedt-Ulzburg sollen über Zukunft der Kitas in der Gemeinde abstimmen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.