Norderstedt
Kreis Segeberg

Kabarett, Bastelkusus und Weihnachtsmärchen

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/region/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Jetzt Karten für Baumann & Clausen sichern

Es gibt noch Karten für Baumann & Clausen. Das Duo mit Vorliebe für Beamten-Schelte bespaßt seine Fans am Sonnabend, 10. Dezember, mit „Die Rathaus-Amigos“ in der „TriBühne“ und wird vom Bürgermeister der Korruption verdächtigt! Karten zu 33 Euro gibt es unter Tel. 040/30 98 71 23 und an der Abendkasse. Baumann & Clausen, Show am Sa, 10.12, 19.30 Uhr, „TriBühne“, Rathausallee 50, in Norderstedt.

Rhener Chor singt Messe von Ernst Bröer

Ein Juwel der Kirchenmusik: Der Rhener Chor singt Sonnabend, 10. Dezember, die Messe Nr. VI von Ernst Bröer (1809 bis 1886). Der Komponist legte seine Messe in C-Dur schlicht, aber eindrücklich an. Die Orgel spielt Andrea Paffrath. Außerdem werden Weihnachtslieder gesungen. Eintritt frei, Spenden erbeten. Messe Nr. VI von Ernst Bröer, Sa, 10.12., 18 Uhr, St.-Petrus Kirche, Norderstedter Straße 22.

Führung durch den Kisdorfer Friedwald

Seit mehr als 15 Jahren gibt es die Friedwald-Bestattungsform. Die Urnen werden im Friedwald direkt an den Bäumen beigesetzt. Am Sonnabend, 10. Dezember, führt ein Förster durch den Friedwald bei Kisdorf. Treffpunkt ist an der Infotafel am Friedwald-Parkplatz Elmenhorstweg. Die Führung ist kostenfrei, Anmeldung unter Telefon 06155/84 82 00. Friedwald-Führung, Sa, 10.12, 14 Uhr, Elmenhorstweg, Kisdorf.

Weltladen gibt Quilling-Kursus im Stadtmuseum

In der Ausstellung „Weil wir Mädchen sind – Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika“ im Stadtmuseum gibt der Weltladen am Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. Dezember, ein Quilling-Kursus für Kinder ab acht Jahren. Aus Papierstreifen werden Weihnachtsbaum-Anhänger gebastelt. Der Eintritt ist frei. Quilling-Kursus, Sa, 10., und So, 11.12., 11.30 bis 14.30 Uhr, Stadtmuseum, Friedrichsgaber Weg 290.

„Die Schneekönigin“ ist im Kulturwerk zu sehen

Gerda und Kay sind beste Freunde. Doch dann kidnappt die böse Schneekönigin mit Beelze Bubs Hilfe Kay und macht ihn auch böse. Gerda aber will ihn retten. Ob ihr das gelingt, zeigt die Jugend-Gruppe des Amateurtheaters Life am Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. Dezember, im Kulturwerk. Eintritt sechs Euro. Die Schneekönigin, Sa und So, 10. und 11.12., 16 Uhr, Kulturwerk Norderstedt, Stormarnstraße 55.

Yoga-Wochenende in der VHS Henstedt-Ulzburg

In der hektischen Adventszeit ein Ruhe-Refugium? Zum Yoga-Wochenende lädt die VHS Henstedt-Ulzburg zu Sonnabend, 10. Dezember, 14 bis 17 Uhr, und Sonntag, 11. Dezember, 10.30 bis 13 Uhr, in die VHS, Hamburger Straße 24a, ein. Der Kursus kostet 48 Euro. Buchung unter Telefon 04193/755 30 00. Yoga-Wochenende im Advent, Sa und So, 10. und 11.12., VHS, Hamburger Straße 24a, Henstedt-Ulzburg.