Norderstedt
Info

Mehr Infos

Kim Mähr (rechts): „Für das, was mich direkt betrifft, interessiere ich mich. Nur in Norderstedts Kommunalpolitik kenne ich mich noch nicht so aus.“ Seit September wird die 20-Jährige in Norderstedt zur Rettungsassistentin ausgebildet. Zu Hause auf dem Dorf habe sie gelernt, dass viele wichtige Entscheidungen von Kommunalpolitikern getroffen werden. Arbeitskollegin Sainab Akbarzada ist skeptischer: „Seit der Schulzeit hat mein Interesse nachgelassen.“