Henstedt-Ulzburg

Polizei schützt Fahrräder vor Diebstahl

Am Donnerstag, 18. Juli, werden in der Polizei-Zentralstation Henstedt-Ulzburg, Maurepasstraße 26, Fahrräder codiert. Die Fahrräder erhalten zwischen 13 und 14.45 Uhr zur Vorbeugung von Diebstählen eine Zahlen-Buchstaben-Kombination, die fachmännisch in den Rahmen eingraviert wird. Danach wird dies Präventionsmaßnahme an der Hamburger Straße 33 im Fahrradhaus Gefu bis 18 Uhr fortgesetzt. Die Aktion kostet zwölf Euro.