I love SE

Alexander Thumann findet Entspannung im Wald

Zweimal in der Woche zieht es Alexander Thumann in den Wald vor der Haustür. Der 27-Jährige joggt im Wald des Kaltenkirchener Freizeitparks.

Kaltenkirchen. Warum gefällt dieser Ort so besonders? "Wenn man die Autobahn außen vor lässt, ist es die Ruhe im Wald", sagt er. "Ich laufe von zu Hause in acht Minuten hier hin und finde es angenehmer als auf der Straße zu laufen." Bei der Stille könne er gut abschalten, sagt der Nautische Offizier mit Kapitänspatent. Damit er seine Umgebung wahrnimmt, joggt er auch nicht mit Kopfhörern. Der groß gewachsene Kaltenkirchener belässt es nicht beim Joggen. Er geht auch ins Fitnessstudio und steht im Winter auf Skiern. Dass sein Lieblingsort etwas mit Sport zu tun hat, verwundert also nicht.

Bis zum 4. August können auch Sie uns noch Ihren Lieblingsplatz im Kreis Segeberg zuschicken. Als Hauptpreis gibt es ein Wochenende mit zwei Übernachtungen im Hotel Pronstorfer Torhaus zu gewinnen; der zweite Preis ist ein iPad mini inklusive Online-Jahresabo des Abendblatts. Vorschläge können Sie per E-Mail (norderstedt@abendblatt.de) oder per Post (Hamburger Abendblatt, Rathausallee 64-66, 22846 Norderstedt) einreichen. Nennen Sie bitte auch Ihren Namen, Ihr Alter, Ihren Wohnort sowie eine Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können.