Bad Bramstedt

Gute zweite Halbzeit macht der BT Mut fürs Kreisoberliga-Kellerduell

Die Handballfrauen der Bramstedter TS (11./2:30 Punkte) haben in der Kreisoberliga Mitte zwar ihr Match beim Tabellenführer HSG Schülp/Westerrönfeld deutlich mit 21:27 (7:15) verloren.

Bad Bramstedt. Doch die zweite Halbzeit der Partie machte BT-Coach Jörn Giesecke Mut für das Kellerduell am Sonnabend (15 Uhr) bei der HSG Horst/Kiebitzreihe (8./4:26).

"Wir waren in der ersten Hälfte zu träge, haben aber nach der Pause bis zur 55. Minute dominiert", sagte Giesecke, der das Siebenmeterverhältnis von 17:4 gegen die BT monierte.

Tore der Bramstedter TS: Vanessa Ueck (9), Svenja Maczeyzik (3), Nele Kelch, Karen Knödler, Joanna Rodewald und Janien Mehrens (je 2), Anna Steinhauer (1).