Henstedt-Ulzburg

"Kunst am Sonntag" mit Bildhauer Peter Märker

Zur Vernissage in der Reihe "Kunst am Sonntag" mit einem Bildhauer und zwei Malerinnen lädt die Galerie Sarafand an der Schulstraße 2 in Henstedt-Ulzburg zu Sonntag, 3. März, von 15 bis 17 Uhr ein. Mit dabei ist der 70 Jahre alte Bildhauer Peter Märker. Seit 30 Jahren arbeitet und lebt er in seiner Werkstatt mit Kunstschule in Hamburg-Altona. Seine bevorzugten Materialien sind Ton und Bronze. Die autodidaktische Malerin Marie-Pierre Ficheux, 51, hat seit sechs Jahren ein Atelier in Norderstedt. Helga Kaiser, 70, aus Henstedt-Ulzburg zeigt eine Schmuck-Kollektion aus Papier. Die Ausstellung ist bis 20. April, mittwochs bis sonnabends von 15 bis 18 Uhr zu sehen und schließt mit einer Finissage am 21. April von 17 bis 19 Uhr.