Norderstedt

Der "Tag der Norddeutschen" wird im NDR wiederholt

Iris Schultz auf dem Weg von Norderstedt in die Autostadt nach Wolfburg und Kurt-Hermann Roedel, unterwegs als Busfahrer für die Hamburger Hochbahn - die beiden Norderstedter waren zwei von 121 Nordlichtern die beim "Tag der Norddeutschen im NDR Fernsehen einen ganzen Tag lang portraitiert wurden. Am Sonnabend, 2. Februar, von 8.30 Uhr an und am Sonntag, 3. Februar, von 8.45 Uhr an wiederholt der NDR den unangefochtenen Programm-Höhepunkt aus dem letzten Jahr. 3,24 Millionen Menschen im Norden hatten am 10. November die bisher größte Einzelproduktion des NDR Fernsehens eingeschaltet.