Norderstedt
Politik

Diskussion mit der Landtagskandidatin

Welche Themen bewegen in Schleswig-Holstein? Was wird im Kieler Landtag debattiert? Und was können die Landespolitiker für Norderstedt tun?

Norderstedt - Zu diesen und weiteren Fragen wird Katja Rathje-Hoffmann beim nächsten Gesprächskreis der Norderstedter CDU unter dem Motto "Ansichten, Einsichten und Aussichten" Stellung nehmen. Die CDU-Politikerin aus Nahe ist Kandidatin für den Wahlkreis 31 Norderstedt, zu dem auch Tangstedt, Wakendorf II und Kisdorf gehören, für die Landtagswahl im Mai 2010.

Die Referentin wird am Mittwoch, 27. Mai, ab 19 Uhr in der Kneipe im Museum, Friedrichsgaber Weg 290, aber zunächst auf die bevorstehende Europawahl hinweisen - am 7. Juni wählen die Bürger das Europäische Parlament. "Sie sollten auf jeden Fall von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen", appelliert Katja Rathje-Hoffmann an die Wähler. Im Anschluss wird sie mit den Besuchern diskutieren. Der Eintritt ist frei. (ms)